So wählen Sie einen persönlichen VPN-Dienstanbieter

So wählen Sie einen persönlichen VPN-Dienstanbieter

Wie können wir herausfinden, welcher VPN Service am besten ist? Es ist eine Frage, die uns in den Sinn kommt, während wir planen, ein persönliches VPN-Konto zu bekommen. Da gibt es so viele Dienstleister, können wir nicht aufhören zu fragen, welcher Service am besten ist und welche zu gehen. „Best“ kann sich auf verschiedene Dinge beziehen, je nachdem, was jeder Benutzer braucht. Viele von uns werden VPN für die Umgehung von Internet-Beschränkungen benötigen, um auf die Webseiten zuzugreifen, die blockiert wurden. Andere verwenden es für die Beobachtung ausländischer TV-Shows auf NBC oder Fox, BBC, HULU, HULU Plus, etc., während einige nur Online-Anonymität betrachten. Ein persönlicher VPN-Service, wenn er mit Bedacht gewählt wird, kann alle diese Bedürfnisse befriedigen. Für weitere Informationen besuchen Sie den Link warum vpn verbindung.

Es gibt bestimmte grundlegende Maßnahmen, die Sie beachten müssen, bevor Sie Ihren VPN Provider auswählen. Einige dieser Maßnahmen sind unten:

1. Serverstandort. Zuerst überprüfen Sie die Standorte der verfügbaren Server (es wird sehr wichtig sein, da die IP-Adresse, die mit Ihnen wechseln wird, eine der öffentlichen IP-Adressen des Servers ist, wird es Ihnen erlauben, Online-Programme nur in bestimmten Regionen angeboten zu sehen).

2. Geschwindigkeit der VPN-Verbindung. Es ist normalerweise schnell oder langsam auf der Grundlage Ihrer Nähe zum Standort des Servers und bezieht sich auch auf die Geschwindigkeit, die von Ihrem eigenen ISP angeboten wird. Sie werden empfohlen, Online-Rezensionen zu lesen und zu finden, was die Leute darüber sagen. Warten 10 Sekunden oder mehr jedes Mal, wenn Sie eine Webseite öffnen wird ziemlich nervig sein. Die Geschwindigkeit kann der wichtigste Aspekt bei der Auswahl eines persönlichen VPN-Providers sein.

3. VPN-Konto-Setup-Verfahren. Mehrere VPN-Setups erfordern die Konfiguration oder Installation von mehr oder weniger komplexen Anwendungen, während viele nicht benötigen solche Setup und sind einfach zu folgen.

Technische Unterstützung des Unternehmens ist

Ist der VPN-Anbieter ein zuverlässiges Unternehmen? Die Zuverlässigkeit bedeutet die Stabilität. Sie müssen sicherstellen, dass der Service, den Sie wählen, die ganze Zeit arbeitet. Lernen Sie die Dauer der Ausfallzeiten kennen. Auch herauszufinden, wie oft die Ausfallzeit auftritt. Sie können sich nicht gut fühlen, wenn Ihr VPN alle paar Minuten getrennt wird.

Bandbreite begrenzen. Es bedeutet, dass der Verkehr angeboten wird: Mehrere Dienstleister bieten in einem Monat 5,0 bis 20,0 GB an, während einige die unbegrenzte Bandbreite bieten. Sie müssen mit einem unbegrenzten gehen, wenn Sie ein großer von P2P sind.

Die technische und kundenspezifische Unterstützung

Sie können Probleme mit dem persönlichen VPN, das Sie verwenden oder einen Verlust des Servers, Für irgendwelche Fragen werden Sie die technische Hilfe benötigen. Stellen Sie sicher, dass die technische Unterstützung des Unternehmens ist tech-versierte genug, um Sie mit all diesen Problemen zu unterstützen. Auch sehen, dass die Support-Mitglieder sind proaktive, höflich und prompt.

VPN-Protokolle: Wenn Sie über die Sicherheit Ihrer Daten besorgt sind, suchen Sie nach einem ultra-sicheren Protokoll wie SSTP oder OpenVPN, das die sicherste und fortschrittlichste Verschlüsselung bietet. Einige Unternehmen bieten diese als Grundausstattung an. Wenn nicht angeboten, L2TP und / oder PPTP Verschlüsselung wird gut tun.

Der Preis: Sobald die oben genannten Kriterien überprüft wurden, vergleichen Sie die Preise der Anbieter und wählen Sie die am besten geeignete für Sie. Denken Sie daran, die teuerste muss nicht immer am besten sein. Sie müssen Preise und Funktionen insgesamt vergleichen.

Es wird am besten für Sie, um Hilfe von einer guten VPN Bewertungen Website, die in der Regel bieten Bewertungen und Kundenrezensionen für alle bekannten Anbieter.